Zum Inhalt springen

DAVE DE LEEUW

Titel: holding her house

Jahr: 2014

Größe: 40 x 30 cm

Technik: Bleistift auf Papier

Internet: www.davedeleeuw.com

 

 

Dave de Leeuw lebt und arbeitet in Maastricht (Niederlande) und ist bereits in zahlreichen öffentlichen Sammlungen (darunter zwei niederländische Museen) vertreten. Seine Werke wurden bereits u.a. in Amsterdam, Rotterdam, Wien, Berlin und Maastricht gezeigt. Seine Zeichnungen und Gemälde teilen sich in kraftvoller und expressiver Weise mit. Mit selbstbewusstem Strich vermag de Leeuw den Betrachter in surreale Bild-Kosmen zu führen, deren Oberfächen von zumeist jungen Mädchen, maritimer Fauna sowie clownesker Gestalten gestaltet werden. Eingebettet in angedeuteten räumlichen Fragmenten wirken sie dabei entrückt und sich selbst genügend. Die gekonnte Verfremdung der menschlichen Anatomie erinnert stark an die Aktzeichnungen von Egon Schiele. Das Bildgeschehen mäandert zwischen humorvoller Sinnlichkeit und Melancholie und entzieht sich einer faktischen Deutung. Der Künstler wird in Ostwestfalen von der Galerie HERR BEINLICH vertreten.