Zum Inhalt springen

RICARDO GÖLDNER

Titel: Teutoburger Wald

Jahr: 2013

Größe: 120 x 150 cm

Technik: Ölfarbe auf Leinwand

Internet: www.ricardogold.com

 

 

Ricardo Göldner ist Maler, Grafiker und Interaction Designer. Er lebt und arbeitet derzeit in den USA. Seine Malerei wird zunehmend aus dicken Ölfarbflecken aufgebaut, die im Zusammenklang das Objekt modellieren. Die Natureindrücke werden in die Sprache der Malerei übersetzt, wobei sich die Stimmung seiner Bilder weniger aus dem Objekt der Darstellung, sondern eher aus der Machart ergibt. Für Ricardo Göldner (Künstlername: Gold) steht die Farbe im Mittelpunkt. Leuchtendes Kolorit und ungestüme Kompositionen sollen die Gefühle aufpeitschen und die Gemüter erregen. Es geht weniger um die Abbildung, als vielmehr um die Verbildlichung, um die Visualisierung eines Gefühls. Die Natur wird mit den Mitteln der Kunst nachgeahmt.